epos 6-775

Hannes Wettstein, 2007

epos ist unser non plus ultra im Komfort und stammt aus der umfangreichen Lyra-Familie.

epos ist unser Nonplusultra im Komfort. Der Sessel verfügt über eine komfortable klassische Gurtpolsterung im Sitz und Rücken sowie volle Armlehnen. Seine unaufdringliche Eleganz ist geprägt von den markanten Schwüngen der dreidimensional geformten Rückenlehne und den Hinterbeinen.
Die Spitze für anspruchsvolle Einrichtungen. epos stammt aus der umfangreichen lyra-Familie, lässt sich also bestens kombinieren.

Polstersessel, Sitz und Rücken mit Komfortpolsterung, Rücken hinten 3D Formsperrholz, Hinterfüsse und Rückenschwinge massiv gebogen, nicht stapelbar
B51, T57, H82, SH47

Varianten

Gestalter

hannes wettstein

1958 – 2008

Designer in Zürich. Mitglied des "Büros für Gestaltung" (1982–1989) und der Designagentur "Eclat" (1989–1991). 1991 Gründung des Labels "zed" (heute "studio hannes wettstein"). Neben klassischem Produktdesign umfassten seine Arbeitsbereiche auch die Raumgestaltung und Innenarchitektur (etwa die Innenausstattung des Grand Hyatt Hotels in Berlin 1996–1999 oder Sendestudios für das Schweizer Fernsehen). Seit 1990 diverse Dozenturen, u.a. an der ETH Zürich und an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.