semper t-900

Max Ernst Haefeli und Ernst Kadler, 1926

Der semper salontisch ist eines der ersten Typenmöbel, die der Architekt Max Ernst Haefeli mit dem damaligen horgenglarus Direktor Ernst Kadler-Vögeli 1926 entwarf.

Der semper salontisch ist eines der ersten Typenmöbel, die der Architekt Max Ernst Haefeli mit dem damaligen horgenglarus Direktor Ernst Kadler-Vögeli 1926 entwarf. Das Holzbild der 40 mm starken Tischplatte wird nach ästhetischen Kriterien individuell zusammengestellt. Zur Wahl stehen verschiedene Massivhölzer.
Der Tisch ist mit 18 Kilo Gesamtgewicht ausserordentlich stabil. Er wird mit einem Durchmesser von 80 cm und einer Höhe von 50 cm angeboten, ist aber in verschiedenen Massen erhältlich.

Salontisch aus Massivholz, in verschiedenen Massen erhältlich, Durchmesser: 80cm
Tischhöhe: 50cm

Referenzen

Materialien
×
Buche natur HG 520
Eiche natur HG 530
Kirschbaum natur HG 550
Schwarznuss natur HG 560
Esche natur HG 570
Buche schwarz HG 203
Buche anthrazit HG 200
Esche / Eiche schwarz HG 580
Buche Ebony HG 100
Buche Wenge HG 110
Buche Mahagoni HG 130
Buche Maron HG 120
Buche Nuss HG 151
Buche geweisst HG 172
Wunschfarbe auf Anfrage